Projekte im Schuljahr 2020/21

     
 

 Einschulung am 1. August 2020

Die Sonne strahlte heute mit den kleinen ABC-Schützen um die Wette, als die Lehrerinnen 11 Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern zur feierlichen Einschulungsfeier begrüßten. Aufmerksam folgten alle der Rede der Schulleiterin Frau Rost, in der sie bei den Kindern die Vorfreude auf die Schule weckte und die Eltern zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Schule aufrief. Anschließend gestalteten 6 Mädchen der ehemaligen 4. Klasse ein kleines Programm. Dann ging es auch schon zur ersten Unterrichtsstunde in den Klasssenraum. Wenn die Kinder dabei genauso viel Spaß wie ihre Klassenlehrerin Frau Beck hatten, steht einem erfolgreichen Schulalltag nichts mehr im Wege.

  

Herzlich willkommen im Schwalbennest!

Herbstprojekttag am 2. Oktober 2020

  

Mit einem Projekttag zum Thema Herbst verabschiedeten wir uns in die Ferien. An diesem Tag wurden die Klassenverbände aufgelöst. In gemischten Gruppen betätigten sich die Kinder an 4 Stationen. So konnten die Großen die Kleinen unterstützen. Der Vormittag klang mit dem Herbstcrosslauf aus.

1. Station - Blätterteppich

  

2. Station - Igeldruck

 

3. Station - Salzteig

 

4. Station - Wissenstest

 

Verleihung des Titels "Umweltschule in Europa" am 10. November 2020

Bereits zum 6. Mal in Folge verteidigten wir erfolgreich den Titel "Umweltschule in Europa". Darauf sind wir sehr stolz!

Coronabedingt musste in diesem Jahr die Verleihung des Titels in der Schule erfolgen. Die Schulleiterin Frau Rost erinnerte noch einmal daran, welche Initiativen und Aktionen seit der letzten Titelverleihung  stattgefunden hatten, bevor sie stolz die Urkunde zeigte. Anschließend trugen die Klassensprecher die neue Fahne mit der Jahreszahl 2020 in die Mitte der angetretenen Schüler. Nun hieß es, Aufstellung für ein neues Schulfoto zu nehmen.

   

Anschließend folgte schon die erste Aktion für die erneute Titelverteidigung - das Pflanzen einer Obstbaumallee. Die Bäume sponsorte die Firma Hoyer Energie-Service Krien. Ihr Vertreter Herr Wiese und unser Hausmeister unterstützten die Kinder beim Einsetzen der 10 verschiedenen Obstgehölze. Wir versprechen, die Bäume gut zu pflegen. Im Sachunterricht werden wir sie über die Jahreszeiten beobachten - wie die Knospen platzen, die Blüten sich öffnen, die Früchte reifen und die Blätter fallen. Wir werden die Insekten beobachten, die hier Nahrung finden und die Blüten bestäuben. Vielleicht können wir ja im nächsten Sommer schon die ersten Früchte ernten?

   

Bundesweiter Vorlesetag am 20.November 2020

Jeden 3. Freitag im November ist Vorlesetag in Deutschland. Vorlesen können jedoch nicht nur die Erwachsenen. Deshalb meldete sich die 4. Klasse unserer Schule mit einer Aktion bei der Stiftung Lesen an.

Die Kinder lasen die spannende Geschichte "Verschwörung bei der Formel 1". Zuhörer waren unsere Erstklässler, die aufmerksam der Lesung lauschten. Zum Abschluss entstanden tolle Ausmalbilder von Formel 1 -Flitzern. 

  

Nikolaussportfest am 7. Dezember 2020

Hoch her ging es bei unserem traditionellen Nikolaussportfest! Alle Kinder der Schule wurden in 5 Riegen eingeteilt, die in lustigen Staffelwettbewerben gegeneinander antraten. Da wurden der Nikolaus gemalt, Geschenketüten mit Süßigkeiten gefüllt, Schneeflocken ganz vorsichtig übergeben oder Kerzen als Staffelstab benutzt. Am Ende wurde es spannend. Gemeinsam zählten wir die Punkte in Form von gewonnenen Nüssen. Wie schon im Vorjahr lagen auch in diesem Jahr zwei Mannschaften vorn. Gewinner waren jedoch alle. Jeder bekam am Ende eine Teilnehmerurkunde und kleine Naschereien. Für zwei Kinder war der Tag noch aus einem anderen Grund ein ganz besonderer - Nele und Phil feierten ihren Geburtstag.

     

Weihnachtsprojekttag am 15.12.2020

Damit alle Kinder am Projekttag teilnehmen konnten, mussten wir ihn kurzfristig von Freitag auf Dienstag vorverlegen. Es wurde ein sehr schöner Tag, an dem alle viel Spaß hatten.

Zum Auftakt trommelten die AG-Kinder. Spätestens da war auch der Letzte wach.

Frau Potas betätigte sich als Geschichtenerzählerin Frau Wiese und nahm die Kinder auf eine Abenteuerreise mit der Piepsmaus Ulla mit. 

Jede Klasse hatte sich für den Rest des Vormittags etwas einfallen lassen. Es gab Lerntheken mit spannenden Arbeitsblättern zum Thema Weihnachten, kleine Wichtel wurden gebastelt und es wurde ausgiebig gespielt. Die Plätzchen, die die Kinder von zu Hause mitgebracht hatten, schmeckten lecker. 

Einige Elternvertretungen hatten liebevoll Geschenketüten und -päckchen gepackt.

       

Ostern 2021

Kinder, Kinder! Kommt herbei!
Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort
Und an jedem Ort.

Hier ein Ei, dort ein Ei -
Bald sind's zwei und drei!
Ist es noch so gut versteckt,
Endlich wird es doch entdeckt.
Kommt herbei! Sucht das Ei!

 

Vorfreude ist die schönste Freude! In allen Klassen wurden fleißig Ostereier bemalt. Sie schmücken nun einen Strauch vor unserer Schule. Der ist jetzt ein echter Hingucker für das ganze Dorf!